Presseveröffentlichungen
vom Kauf des Rathaus-Centers mit einer Vermietungsquote von 40% in 7/2014 bis zur Vollvermietung der Gewerbeflächen in 3/2016

 

 Neuer Besitzer fürs Heiligenhauser Rathaus-Center

Ein Düsseldorfer Investor erwirbt das Rathaus-Center vom niederländischen Vorbesitzer.   ....mehr

(WAZ am 22.7.2014) 

 


Neue Perspektiven für das Rathaus-Center

Die Düsseldorfer COREST Real Estate ist neuer Eigentümer der Innenstadt-Passage - und will den Leerstand beenden.   ....mehr

(Rheinische Post am 29.7.2014)

 

 


Actionmarkt beginnt mit Umbau im Rathaus-Center Heiligenhaus

Ziel ist die Eröffnung im Rathaus-Center am 20. November. Weitere neue Mieter sollen bald folgen.  ....mehr

(WAZ am 29.9.2014)

 


ACTION-Markt öffnet im Rathaus-Center

Der Umbau der Ladenfläche dauert bis zum 20. November. Dietmar Klein, neuer Vermieter, hat schon weitere Pläne.    ....mehr

(Rheinische Post am 1.10.2014)

 

 

 

Rathaus-Center in Heiligenhaus wird wiederbelebt

Das Discount-Warenhaus Action hat eröffnet. Große Auswahl auf 700 Quadratmetern. Erste Kunden loben den Laden, Arbeitskreis Handel nennt ihn „Frequenzbringer“.      ...mehr

(WAZ am 21.11.2014)


Wiederbelebung des Rathauscenters nimmt Fahrt auf

Nachdem Ende November das Discountwarenhaus Action seine Türen öffnete, wird nun ein weiteres leerstehendes Ladenlokal wiederbelebt. In nur elf Wochen zog die AOK Geschäftsstelle vom Südring ins Herz der Stadt.       ...mehr

(WAZ am 3.1.2015)

 


Das Rathaus-Center erfindet sich neu

Die AOK ist vom Südring aus ins Rathaus-Center umgezogen. Die Räume dort waren nicht mehr sanierbar, außerdem irgendwie doch zu weit ab. Jetzt sind Hans-Peter Endl und sein Team in direkter Nachbarschaft zu Rathaus, Stadtwerke-Vertretung und Sparkasse angesiedelt.    ... mehr 

(Rheinische Post am 5.1.2015)


Die kleine Haut-Klinik im Heiligenhauser Rathaus-Center

Als erstes hautärztliches Laserzentrum im Kreis Mettmann öffneten Dr. Christof Schulte und Dr. Oliver Mainusch ihre Praxis auf 175 Quadratmetern.  ... mehr

(WAZ am 7.2.2015)

 

Hautärzte lasern im Rathaus-Center

Zwei Dermatologen werten das Rathaus-Center mit einer neuen Praxis auf. Ihr Angebot soll kreisweit einmalig sein.    ... mehr

(Rheinische Post am 7.2.2015)

 

 

Rathaus-Center soll bald gefüllt sein

Eigentümer Dr. Dietmar Klein heißt "Monikas Lädchen" willkommen. Der Investor hat für die schwierigen Innenflächen ein "offenes Portemonnaie".  ...mehr

(WAZ am 3.6.2015)

 

Das Rathaus wird wieder bunter

Monika Bröcker bezieht mit ihrem Stricklädchen ein Ladenlokal. Vermieter Klein will für viele neue Mieter sorgen.  ...mehr

(Rheinische Post am 3.6.2015)

 

 

Die Telekom zieht bald ins Rathauscenter ein

Noch keine Spur von der namensgebenden Farbe "Magenta" - und der 50 Quadratmeter große Innenraum im Erdgeschoss des Rathauscenters an der Hauptstraße, Ecke Hefelmannweg, steht noch leer. Das wird sich aber bald ändern.   ...mehr

 (Rheinische Post am 4.9.2015)



Magenta-Shop im Rathauscenter

Noch weist an der Fassade nichts auf ein neues Geschäft hin, aber schon in der kommenden Woche soll an der Front des Rathauscenters ein magentafarbener Schriftzug einen Hinweis geben: Hier zieht ein Telekom-Laden ein. Wo früher die belegten Brötchen über die Theke gereicht wurden, geht es dann um MBit und Flatrats, um mobiles TV und die neusten Handys.

...mehr   (WAZ am 4.9.2015)

 

Rathauscenter: Schlüssel für den neuen Mieter

Für das Rathauscenter in Heiligenhaus konnte ein weiterer neuer Mieter gefunden werden.

Der Eigentümer des Centers, Dr. Dietmar Klein, überreichte nun offiziell die Schlüssel für das vorne liegende Ladenlokal an Marc Schürmann.  ...mehr

(lokalcompass.de am 10.9.2015)

 

 

Neues Reisebüro eröffnet im Rathauscenter

Von Heiligenhaus in die weite Welt reisen – das machen künftig Zornitza Kampmann- Markova und Annette Schröder möglich. Die beiden Frauen eröffnen am kommenden Montag ihr neues „Reisebüro im Rathaus Center“. „Wir bieten die handelsübliche Palette an – Fernreisen, Flugreisen, Busreisen und Pauschalreisen“, sagt Annette Schröder.  Auf 57 Quadratmetern lassen die beiden Damen künftig Urlaubswünschen wahr werden.

Bei der Schlüsselübergabe durch Dietmar Klein, seines Zeichens Vermieter und Eigentümer des Rathauscenters, ließ es sich auch Bürgermeister Jan Heinisch nicht nehmen, die neuen Mieterinnen mit einem Blumenstrauß zu begrüßen. „Wir freuen uns, dass Sie da sind und sich das Rathauscenter immer mehr mit Leben füllt.“    ...mehr

(WAZ am 29.10.2015)

 

Eröffnungsfeier am 7. November 2015

Urlaub, Reisen, Hotels oder Flüge ...
Finden Sie Ihren Traumurlaub auf der Homepage
www.reisebuero-rathaus-center.de oder besuchen Sie das Reisebüro im Rathaus-Center

(Quelle: Homepage des Reisebüros)

 

Herrenausstatter schließt Lücke im Angebot des Rathauscenters

.... "Auf den 166 Quadratmetern Verkaufsfläche, die zuletzt als "Arthouse" genutzt wurden, wird nun der vorletzte und auch prominenteste Ladenleerstand in dem Einkaufscenter besetzt. "Es ist die erste Filiale, die wir in einer Passage eröffnen, trotzdem war es uns wichtig, dass man auch direkt von der Straße in das Geschäft kommt." So wurde eine Tür zur Hauptstraße eingebaut, und auch der Boden ist neu. "Das Ladenlokal hat einen ganz eigenen
Charakter, den gilt es herauszustellen."       ... mehr

(Rheinische Post am 9.3.2016)

 

Aufschwung im Heiligenhauser Rathauscenter


Leerstehende Ladenlokale, abgeklebte Schaufenster: Das Rathauscenter bot bis zum Eigentümerwechsel im Herbst 2014 ein immer trostloser werdendes Bild. Doch mit der Übernahme der zentral gelegenen Ladenpassage direkt am Rathausplatz hat sich das Blatt gewendet. Im September 2014 erwarb Dr. Dietmar Klein das Gebäude mit einer Leerstandsquote von 60 Prozent vom niederländischen Vorbesitzer und vermietete die zum Teil seit Jahren leerstehenden Lokale Zug um Zug. Seit einiger Zeit nun wird in den beiden letzten noch unbelegten Lokalen im Erdgeschoss mit Hochdruck gewerkelt. Kein Wunder, denn auch für sie hat der Düsseldorfer Investor passende Mieter gefunden.      ... mehr

(WAZ am 8.3.2016)

Millionen-Plan hängt in der Warteschleife

Räumlich liegen drei City-Projekte dicht beieinander. Was ihre Entwicklung angeht, trennen sie Welten. So ist das Rathaus-Center wieder gefüllt und die alte Kuhlmann-Immobilie wieder ein Schmuckstück. Nur vom neuen Einkaufszentrum fehlt jede Spur.
....

Eine weitere Immobilie in bester Lage, das Rathauscenter in unmittelbarer Nachbarschaft, erlebt zurzeit die vom Investor Dietmar Klein versprochene Renaissance. Leerstand bestimmte über Jahre das Bild, inzwischen sind die Ladenlokale wieder vermietet. Kleins zum Start augenzwinkernd beschriebenes Konzept ging auf: "Ich werde jedem interessierten Mieter den roten Teppich ausrollen."                ...mehr

(Rheinische Post am 23.3.1016)


Das Rathaus-Center ist komplett

Nun ist es geschafft. Am morgigen Samstag soll auch im letzten bislang noch leerstehenden Ladenlokal im Rathauscenter Eröffnung gefeiert werden. Julia Xhigoli und Rosalia Villaverde-Kottkamp werden dann mit ihrem kombinierten Frisör/Kosmetiksalon an den Start gehen.Noch sind die frisch renovierten Räume leer. Wo früher das „Biereck“ auf trinkfeste Kunden wartete, sollen in den nächsten Tagen die Arbeitsplätze mit Trockenhauben für die Frisörmeisterin Villaverde-Kottkamp entstehen. Nebenan in einem kleinen Extra-Raum, der nicht einsehbar ist, wird Julia Xhigoli ihre Kunden bedienen. Insgesamt 42 Quadratmeter groß ist ihr neues Reich im Rathauscenter. Sie sind zuversichtlich, dass bis zur Einweihung am Samstag auch alle Gerätschaften an Ort und Stelle sind und nach einem kleinen Umtrunk die ersten Kunden verschönert werden können. Um die Schaufenster attraktiver zu gestalten, wollen die beiden Unternehmerinnen dort Banner anbringen, die auch gewechselt werden können.Weil der Bezug des letzten Leerstands im Rathauscenter ein besonderes Ereignis ist, schaute auch Bürgermeister Dr. Jan Heinisch am Donnerstag bei den beiden Damen vorbei und überreichte ein paar Blümchen. Und auch Dr. Dietmar Klein vom Rathauscenter ist zufrieden, dass nun endlich alle Lokale mit Leben gefüllt werden.

(WAZ am 1.4.2016)